Beschwerde

Wie kann ich eine Beschwerde einreichen?

Reklamationen werden innerhalb von 14 Arbeitstagen ab dem Tag ihrer Einreichung berücksichtigt.

 

SCHRITT 1
INFORMIERE UNS

Schreiben Sie eine E-Mail über das Formular auf der Registerkarte „Kontakt”.
Wählen Sie die Kategorie „Beschwerde”, beschreiben Sie die Situation und senden Sie gegebenenfalls Bilder.
---
Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, können Sie in Ihrem Konto auf den Bereich „Meine Bestellungen” zugreifen, „Bestellübersicht” auswählen und eine Beschwerde einreichen, indem Sie das Antragsformular ausfüllen.

 

SCHRITT 2 
VERPACKEN SIE EIN PRODUKT

Verpacken Sie Produkte sicher, um Ihre Waren vor Beschädigungen während des Versands zu schützen.
Wenn Sie kein registrierter Benutzer sind, fügen Sie dem Paket das Antragsformular bei.
 
 

SCHRITT 3 
VERSENDEN SIE DAS PAKET

Senden Sie einfach Ihre Bestellung zurück und senden Sie die Unterlagen an die unten angegebene Adresse:

MSG TRADE SP. Z O.O. SP. K. K.
ul. Wojska Polskiego 118 D.
97-300 Piotrków Trybunalski, Polen
---

Bitte beachten Sie, dass wir unseren internationalen Kunden derzeit keinen kostenlosen Rückholservice anbieten. Der Kunde ist für alle Rücksendekosten verantwortlich, wenn er seine Bestellungen zurücksendet. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl Ihrer bevorzugten Rückgabemethode.

 

 
 

 Antragsformular  >  herunterladen
AGB  >    zobaczlesen

FAQ

Wie kann ich mich beschweren?

  • Um eine Beschwerde einzureichen, füllen Sie einfach das Beschwerdeformular aus. Befestigen Sie es mit dem beanstandeten Produkt an der Verpackung und senden Sie es dann an MSG TRADE SP. Z O.O. SP. K. ul. Wojska Polskiego 118 D, 97-300 Piotrków Tryb. Polen . Melden Sie die Rücksendung auf der Website, indem Sie auf meine Bestellungen klicken - dies beschleunigt den Rücksendevorgang Denken Sie daran, dass wir keine Lieferungen annehmen, die per Nachnahme an uns gesendet werden. Die Kosten für die Rücksendung der Rücksendung trägt der Käufer. Nach Annahme des Pakets erhalten Sie eine E-Mail mit einer Benachrichtigung.


Wann werden die Reklamationen bearbeitet?

  • Die Reklamation wird innerhalb von 14 Tagen bearbeitet. Nach positiver Prüfung erhalten Sie eine weitere Benachrichtigung an Ihre E-Mail-Adresse. Gleichzeitig erhalten Sie über die im Beschwerdeformular angegebene Kontonummer eine Rückerstattung oder es wird ein vollwertiger Artikel gesendet.

Ist mein Paket schon angekommen?

  • Nach Erhalt des Pakets erhalten Sie eine Benachrichtigung an Ihre der Bestellung zugewiesene E-Mail-Adresse.

Wann kann ich eine Beschwerde einreichen?

  • Reklamationen können innerhalb von zwei Jahren ab Kaufdatum des Kosmetikartikels eingereicht werden. Mitteilungen sollten unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Monaten ab dem Datum des Auftretens des Produktfehlers erfolgen.

In welcher Situation sollten Sie eine Beschwerde einreichen oder das Produkt zurücksenden?

  • Reklamationen sollten gemeldet werden, wenn das Produkt einen Herstellungsfehler aufweist. Die Rücksendung sollte erfolgen, wenn die bestellten Produkte nicht den Erwartungen entsprechen und gleichzeitig im Werk verpackt und unbenutzt sind.

Ich habe das falsche Produkt erhalten, meine Bestellung ist unvollständig. Was kann ich tun?

  • Wenn Sie das falsche Produkt erhalten haben oder ein Produkt in Ihrer Bestellung fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, geben Sie Ihre Bestellnummer und den Namen der verwirrten Produkte ein. Wir werden Ihnen diesen Artikel umgehend zusenden und untersuchen, was den Fehler verursacht hat, um ähnliche Probleme in Zukunft zu vermeiden. Obwohl unser Lager wirklich Eindruck macht, können manchmal Fehler auftreten, für die wir uns am meisten entschuldigen.


Mein Paket wurde beschädigt. Was kann ich tun?

  • Es tut uns schrecklich leid, das zu hören! Beschädigte Gegenstände sind nicht cool, deshalb werden wir unser Bestes tun, um dieses Problem zu beheben. Wenn wir auch nur eine geringfügige Beschädigung des Pakets bemerken, sind wir berechtigt, diese in Anwesenheit des Kuriers zu überprüfen. Wir müssen uns daran erinnern, dass das Kurierunternehmen für den Zustand der Sendung von ihrem Eingang beim Absender bis zur Zustellung an den Empfänger verantwortlich ist.

 

 

Beschwerde

 

FORMULAR HERUNTERLADEN

>clik<

§ 8 Gewährleistung

1. Der Verkäufer liefert die Ware frei von Sach- und Rechtsmängeln. Der Verkäufer haftet gegenüber dem Kunden, wenn das Produkt einen physischen oder rechtlichen Mangel aufweist (Gewährleistung).

2. Wenn das Produkt einen Mangel aufweist, kann der Kunde:

a) Erklärung über Preisminderung oder Rücktritt vom Kaufvertrag vorlegen, es sei denn, der Verkäufer tauscht das mangelhafte Produkt unverzüglich und ohne ungebührliche Unannehmlichkeiten für den Kunden gegen ein fehlerfreies Produkt aus oder beseitigt den Mangel. Diese Einschränkung gilt nicht, wenn das Produkt bereits vom Verkäufer ersetzt oder repariert wurde oder der Verkäufer der Verpflichtung, die Ware durch ein fehlerfreies Produkt zu ersetzen oder Fehler zu beseitigen, nicht nachgekommen ist. Anstelle des vom Verkäufer vorgeschlagenen Mangels kann der Kunde eine mangelfreie Erneuerung des Produkts verlangen oder anstelle der Erneuerung des Produkts die Beseitigung des Mangels verlangen, es sei denn, es ist nicht möglich, die Dinge in der vom Kunden oder von ihm gewählten Weise in Übereinstimmung zu bringen würde im Vergleich zu der vom Verkäufer vorgeschlagenen Methode überhöhte Kosten verursachen. Bei der Beurteilung des Kostenüberschusses werden der Wert der mangelfreien Ware, die Art und die Bedeutung des Mangels sowie die Unannehmlichkeiten berücksichtigt, denen sich der Kunde sonst aussetzen würde.

b) den Ersatz eines mangelhaften Produktes durch ein mangelfreies oder die Beseitigung eines Mangels verlangen. Der Verkäufer ist verpflichtet, das mangelhafte Produkt durch ein mangelfreies zu ersetzen oder den Mangel innerhalb angemessener Frist ohne übermäßige Beeinträchtigung des Kunden zu beseitigen. Der Verkäufer kann es ablehnen, der Aufforderung des Kunden nachzukommen, wenn es nicht möglich ist, die mangelhafte Ware auf die vom Kunden gewählte Art und Weise mit dem Vertrag in Einklang zu bringen, oder wenn es im Vergleich zur zweiten Möglichkeit, die Einhaltung des Kaufvertrags zu erreichen, überhöhte Kosten verursachen würde . Die Kosten der Reparatur oder des Austauschs trägt der Verkäufer.

3. Der Kunde, der die Gewährleistungsrechte ausübt, ist verpflichtet, den mangelhaften Gegenstand an die Adresse des Verkäufers zu liefern. Wenn der Kunde Verbraucher ist, trägt der Verkäufer die Versandkosten.

4. Der Verkäufer haftet unter der Garantie, wenn der physische Mangel vor Ablauf von zwei Jahren nach Übergabe der Ware an den Kunden festgestellt wird. Ein Anspruch auf Beseitigung eines Mangels oder Ersatz der Ware durch eine mangelfreie läuft nach einem Jahr aus, der Termin kann jedoch nicht vor Ablauf der im ersten Satz genannten Frist erfüllt werden. Innerhalb dieser Frist kann der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten oder eine Erklärung über die Preisminderung wegen eines Mangels der Ware abgeben. Wünschte der Kunde Ersatz für eine mangelfreie Ware oder Beseitigung des Mangels, so beginnt die Frist zum Rücktritt vom Kaufvertrag oder zur Abgabe einer Preisminderungserklärung mit dem unwirksamen Ablauf der Frist zum Ersatz der Ware oder zur Beseitigung des Mangels .

5. Reklamationen im Zusammenhang mit den Produkten oder der Durchführung des Kaufvertrages kann der Kunde schriftlich an die Adresse des Verkäufers richten.

6. Der Verkäufer wird innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Aufforderung, die die Reklamation enthält, auf die Reklamation der Ware oder auf Reklamationen im Zusammenhang mit der Durchführung des vom Kunden mitgeteilten Kaufvertrags antworten.

7. Der Kunde kann beim Verkäufer eine Beschwerde im Zusammenhang mit der Nutzung der vom Verkäufer elektronisch erbrachten kostenlosen Dienstleistungen einreichen. Die Beschwerde kann in elektronischer Form eingereicht und an folgende Adresse gesendet werden: bok@skin79-polska.pl. In der Beschwerde sollte der Kunde eine Beschreibung des Problems enthalten. Der Verkäufer hat Beanstandungen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, zu prüfen und dem Kunden zu antworten.

8. Der Verkäufer wendet keine außergerichtliche Streitbeilegung im Sinne des Gesetzes vom 23. September 2016 zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten an.